. .

Notfalltelefon: 089 3068 2589

E-Mail: Kinderklinik(at)lrz.tum.de

Sie sind hier:  Home  > Forschung & Lehre  > Forschungsgruppen  > Studien für refraktäre Tumore  > TrI.PReSarc

TrI.PreSarc

TrI.PreSarc ist eine Therapie für Kinder und Jugendliche mit einer therapieresistenten Tumorerkrankung für welche es keine etablierte Therapie mehr gibt.

Behandelt werden mit dieser Therapie hauptsächlich Patienten mit Ewing-Tumoren und andere Arten von Weichgebwebssarkomen.

Im Rahmen dieser Studie erhalten die Patienten zwei Medikamente. Diese haben nach neuesten Forschungsergebnissen einen sich auf das Tumorgewebe positiv auswirkenden synergistischen Mechanismus. Die Therapie dauert maximal 6 Monate, kann in Ausnahmefällen jedoch  auch länger fortfgeführt werden. Sie besteht aus einer Kombination von 2 Medikamenten welche nach einem bestimmten Zeitplan gegeben werden. Diese Therapiekurse werden nach einem behandlungsfreien Intervall von 17 Tagen wiederholt. Vor Beginn der Therapie und nach jeweils 2 Zyklen soll  eine bildgebende Untersuchung durchgeführt werden um die Wirkung der Therapie festzustellen.

Ziel dieser neuartigen Therapie ist es Kindern und Jugendlichen mit refraktären Tumorerkrankungen eine weitere Chance auf ein tumorfreies Leben mit guter Lebensqualität zu ermöglichen.