. .

Notfalltelefon: 089 3068 2589

E-Mail: Kinderklinik(at)lrz.tum.de

Sie sind hier:  Spezialsprechstunde  > Nephrologie

Spezialsprechstunde Nephrologie

Terminvereinbarung
KfH-Nierenzentrum:
wochentags 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

089 / 3068 2486 (Tel)


Sprechstunde
KfH Nierenzentrum:
wochentags 08:30 - 11:30 Uhr (nach Vereinbarung)

Allgemeine nephrologische Sprechstunde:
Di 13:30 - 16.30 Uhr (nach Vereinbarung)

089 / 3068 2486 (Tel)


Ärzteteam
OA Dr. med. Peter Strotmann

089 / 3068 2486 (Tel)


Pflegeteam
Stationsleitung 24i:
Maria Frank

Stationsleitung Kinderpoliklinik:
Susanne Petri

stv. Stationsleitung Kinderpoliklinik:
Katerina Kostopoulos

089 / 3068 2332 (Tel)
089 / 3068 3849 (Fax)

Schwerpunkte

Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit akuten oder chronischen Nierenerkrankungen z.B:

  • Harnwegsinfektionen
  • Nierensteinen / Urolithiasis
  • Blut im Urin / Hämaturie
  • Eiweiß im Urin / Proteinurie
  • Blasenentleerungsstörungen
  • nächtlichem Einnässen / Enuresis nocturna
  • Fehlbildungen der Harnwege (z.B. vesico-ureteraler Reflux, Ureterabgangsstenose usw.)
  • verschiedenen, anderen erworbenen und angeborenen Nierenerkrankungen (z.B. Glomerulonephritis, nephrotischem Syndrom, Tubulopathien, hämolytisch-urämisches Syndrom, Nephrocalzinose)

Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz (inklusive Durchführung von Hämodialyse, Peritonealdialyse, Nierentransplantation).

Die Vorbereitung und Nachbetreuung nierentransplantierter Kinder erfolgt in Zusammenarbeit mit dem KFH-Nierenzentrum (http://www.kfh-dialyse.de/).

Die Betreuung stationärer, nephrologischer Patienten erfolgt durch die oben genannten Ärzte und OÄ Dr. med. I. Engelsberger.